Alle Menschen müssen sterben 1

7an-7b-7an-7b-7cn-7cn-7d-7d

Jesu, Seelenfreund der Deinen,
Sonne der Gerechtigkeit,
wandelnd unter den Gemeinen,
die zu deinem Dienst bereit,
komm zu uns, wir sind beisammen ;
gieße deine Geistesflammen,
gieße Licht und Leben aus
über dies dein Gotteshaus.
Alle Menschen müssen sterben,
alles Fleisch vergeht wie Heu,
was da lebet muß verderben,
soll es anders werden neu.
Dieser Leib der muß verwesen,
wenn er anders soll genesen
der so grossen Herrlichkeit,
die den Frommen ist bereit.
       "Nach Johann Michael Hahn, 1758-1819",Spitta-Gesangbuch 148,1.        Johann Rosenmüller (1619-1684), hier zitiert nach dem Colmarischen Gesangbuch 1781 Nr. 330,1. Die Version des EG 1995 (Nr. 686) ist fast gleichlautend.

Melodie : Jakob Hintze (1622-1702) 1678, s. Zahn Nr. 6778 und Quellen Nr. 529. Obschon diese Melodie aus dem 17. Jahrhundert stammt, und auch im Hanauischen Gesangbuch 1707 zu finden ist (Nr. 448), taucht sie in den elsässischen Choralbüchern des 19. Jh. erst bei Ihme wieder auf, als einzige Melodie zum Text "Alle Menschen müssen sterben". Bei J. Wolf ist sie die erste der zwei Melodien zu diesem Text. Im EG 1995 wird sie als eigene Melodie zu "Jesu, Seelenfreund der Deinen" betrachtet. S. Zahn Nr. 6778, wo bemerkt wird, dass die im Elsass übliche Form der letzten Zeile zuerst in der Praxis Pietatis aus dem Jahre 1690 erschien (wo auch zuerst das Namenszeichen Hintzes erscheint). Diese letzte Zeile der Praxis Pietatis 1690 wird von Ihme getreu übernommen, während sie im Hanauischen Gesangbuch 1707 schon in einer abgeänderten Form erscheint. - Parallelmelodien werden unter Alle Menschen müssen sterben, Übersicht erwähnt.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        10 p.6 11 p. 12 6 p. 7
        C C C

In der französischen Tradition ist diese Melodie bekannt zum sehr verbreiteten Text Tu me veux à ton service von Ch. Dombre. - Das Hanauische Gesangbuch 1707 zeigt, dass die Melodie hierzulande bekannt war, obgleich sie nicht in den elsässischen Choralbüchern aus der 1. Hälfte des 19. Jh. steht.

Hören : Hanauisches Gesangbuch 1707 (Satz J. Wolf 1899) - Ihme 1875 - Wolf 1899

Elsässische Choralmelodien