Allein zu dir, Herr Jesu Christ (Straßburg)

8a-6bn-8a-6bn-8c-8c-8d-4d-8d

Allein zu dir, Herr Jesu Christ,
mein Hofnung steht auf Erden ;
ich weis, daß du mein Tröster bist,
kein Trost kann mir sonst werden.
Kein Menschenkind war je gebohrn,
wie auch kein Engel auserkohrn,
der mir aus Nöthen helfen kann ;
dich ruf ich an,
zu dem ich mein Vertrauen hab.

       "Konrad Hubert, 1507-1577 vor 1540" (EG. K.H. war Pfarrer an der Thomaskirche zu Straßburg), hier zitiert nach dem Colmarischen Gesangbuch 1781, Nr. 158,1.

Melodie : "Straßburg 1545" (Ihme 1875). Zahn Nr. 7293 "Straßburg Kö[p]phl 1545, Bl. 107b". Es ist mir nicht bekannt, ob diese Melodie wirklich noch oder wieder irgendwo im Elsass gesungen wird. Ich erinnere mich nicht, sie jemals in einem Gottesdienst gehört bzw. gesungen zu haben.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        9 p. 5 10 p. 12  
        G; G  

In seinem Register der Melodien nach dem Versmaß am Ende des Choralbuchs bestimmt Ihme diese Melodie dem "Chorgesang", was andeutet, dass es von der Gemeinde nicht gesungen werden konnte.

Hören : Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien