Auferstehn, ja auferstehn wirst du (C.P.E. Bach)

9a-6a-4bn-6bn-4

Auferstehn, ja auferstehn wirst du,
mein Staub, nach kurzer Ruh ;
unsterblich Leben
wird, der dich schuf, dir geben.
Halleluja !
       Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803), hier nach dem GCAK 1863 Nr. 394,1 zitiert.        

Melodie : Carl Philipp Emmanuel Bach (1714-1788) 1792. Zahn 1991. Es hat zu diesem Text von Klopstock viele andere Melodien gegeben, s. Zahn 1987-2010.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
      12 p. 7 13 p. 14 10 p. 11
       B B A A

Es gibt zu diesem Lied auch die Melodie von J.Ch. Kittel und die des Mülhauser Gesangbuchs 1818, die wahrscheinlich von J.H. Egli ist.

Hören : Ihme1875