Auf meinen lieben Gott

6a-6a-6bn-6bn-6cn-6cn

Auf meinen lieben Gott
trau ich in Angst und Noth,
er kann mich allzeit retten
aus Trübsal, Angst und Nöthen,
mein Unglück kann er wenden,
steht alls in seinen Händen
Wo soll ich fliehen hin,
weil ich beschweret bin
mit vielen grossen Sünden ?
Wo kann ich Rettung finden ?
Wenn alle Welt herkäme,
mein Angst sie nicht wegnähme.
       Verfasser unbekannt, "Lübeck vor 1603" (EG), hier nach dem Colmarischen Gesangbuch 1781 Nr. 221,1.        Johann Heermann, 1587-1647, hier nach dem Colmarischen Gesangbuch 1781 Nr. 157,1.

Melodie : "Jakob Regnart, 1544-1599 (1574) ; geistlich 1578, bei Johann Hermann Schein,1586-1630 (1627)" (EG). Zahn Nr. 2164. Die Melodie ist eine Umbildung durch J.H. Schein (1627) einer früheren Melodie von Vulpius (1609, Zahn Nr. 2162).

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
    78   14 p. 8 15 p. 15 148 p. 157
    g moll   e moll e moll d moll

Obgleich diese Melodie weder im Hepp-Herrenschneider-Choralbuch 1809 noch bei Theophil Stern zu finden ist (die entsprechenden Lieder fehlen auch in den Straßburger Gesangbüchern jener Zeit), ist sie doch in der Gegend bekannt gewesen, denn das Colmarische Gesangbuch 1781 lässt drei Lieder darauf singen, und sie steht im Straßburger französischen Gesangbuch 1769 ("Pour la lettre F", in a moll geschrieben, aber in g moll zu singen). Bei Wolf steht sie im Abteil für die "Kindergottesdienste". In der Colmarer Melodiensammlung finden wir sie unter dem Namen Wo soll ich fliehen hin. Hier werden die letzten betonten Silben in "weiblichen" Zeilenenden wie oft in dieser Sammlung gekürzt. Der Satz dazu wurde in Anlehnung an den von J. Wolf zu diesem Lied geschrieben. - Eine andere Melodie zu diesem Strophenmuster, die auch ursprünglich mit dem Text Wo soll ich fliehen hin gesungen wurde, steht im Mülhauser Gesangbuch von 1818 zum Text Nein, Murren will ich nicht. Letztere Melodie steht übrigens im Traenheimer (handschriftlichen) Choralbuch (1782) mit dem Namen Auf meinen lieben Gott.

Hören : Sammlung - Ihme 1875 - Cantiques 1769 (in a moll)

Elsässische Choralmelodien