Christ unser Herr zum Jordan kam

8a-6bn-8a-6bn-8c-6dn-8c-6dn-6n

Als Christus zu dem Jordan kam
und nach des Vaters Willen
die Taufe von Johannes nahm,
sein Werk wohl zu erfüllen :
da stiftet er für uns ein Bad,
zu waschen uns von Sünden,
daß wir hier könnten Heil und Rath
und Kraft zum Guten finden ;
es galt ein neues Leben.
Allwissender, vollkommner Geist,
des Auge alles siehet,
was Nacht und Abgrund in sich schleußt
und was dem Blick entfliehet,
der du des Lebens Quelle bist
im Himmel und auf Erden,
du, dem nichts gleicht, o Gott, wer ist,
verehrt, geliebt zu werden,
so würdig, so vollkommen ?
       Martin Luther, 1483-1546 (1524), hier zitiert in der Version des Colmarischen Gesangbuchs 1781, Nr. 129,1. Trotz der abweichenden ersten Zeile ist dieser Text vom Originaltext nicht sehr entfernt.        "Nach J.J. Rambach", sagt Zahn (Nr. 7287), dessen Text wir hier abdrucken. Es gibt wenigstens zwei Johann Jakob Rambach, die beide bei Bautz (Kirchenlexikon, http://www.bautz.de/bbkl/r/a.shtml im alphabetischen Register stehen. Aber Johann Jakob Rambach (1693-1735) wird auf Websites als Autor genannt, und hat auch tatsächlich zwei Sammlungen von erbaulichen Liedern veröffentlicht. Der andere, Johann Jakob Rambach (1737-1818), ist nicht als Liederdichter, sondern als Prediger bekannt.

Melodie : Martin Luther 1524. Zahn (Nr. 7246) sagt, diese Melodie sei zuerst für Es woll uns Gott genädig sein geschaffen worden, das dann auf eine andere Melodie gesungen wurde. Erst dann sei sie mit dem Text Als Christus zu dem Jordan kam verbunden worden. Außerdem wird sie im 19. Jh. vor Ihme stets nach dem Lied Allwissender, vollkommner Geist benannt.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
p. 24 15 23   28 p. 16 33 p. 27  
d moll / a moll d moll / a moll d moll / a moll   d moll / a moll d moll / a moll  

In den Liedern Es woll uns Gott genädig sein und Ein neues Lied wir heben an finden wir das gleiche Strophenmuster. Ich kann mich aber nicht entsinnen, dass jemals ein Pfarrer in meiner Anwesenheit das Lied Christ unser Herr hätte singen lassen, obgleich es sowohl im GKAKEL wie im EG wieder steht.

Hören : Hepp - Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien