Dein Koenig kommt in niedern Hüllen (Buttstett)

8an-8an-8b-8cn-8cn-8b

Dein Koenig kommt in niedern Hüllen,
sanftmüthig auf der Eslin Füllen:
empfang ihn froh, Jerusalem !
Trag ihm entgegen Friedenspalmen,
bestreu den Pfad mit grünen Halmen,
so ist's dem Herren angenehm.
       Friedrich Rückert, 1788-1866.        

Melodie : Zahn (Nr. 3037) sagt : "Melodie v. Buttstett 1781". Nun ist aber der einzige Buttstett, den ich in Erfahrung gebracht habe, Johann Heinrich Buttstett, 1666-1727. Auf welche Veröffentlichung aus dem Jahre 1781 Zahn verweist, ist mir nicht bekannt, denn in seinen Quellen finde ich nichts unter dem Jahre 1781. Was aber hier interessant ist, ist die Tatsache, dass unter den wenigen Gesang- oder Choralbüchern, in denen diese Melodie von Zahn gefunden wurde, "Basel 1854" steht, auch dort mit dem Text Dein König kommt in niedern Hüllen - während sie ursprünglich zu Gellerts Text Was sorgst du ängstlich für dein Leben gegeben wurde. Die früher mit der Eidgenossenschaft verbundene Stadt Mülhausen muss auch noch Mitte des 19. Jh. ziemlich enge Beziehungen mit Basel behalten haben. - Dieses Lied wird sonst auf eine Melodie von Johannes Zahn gesungen, oder auch auf eine Melodie, die Georg Joseph für ein Lied von J. Scheffler komponisert hatte.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Mülhausen 1865 Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        p. 14      
        Es      

Nur das Mülhauser Choralbuch bietet diese Melodie. Andere Melodien zu diesem Strophenmuster werden unter Dein König kommt (Wolf) erwähnt.

Hören : Mülhausen 1865