Erschienen ist der herrlich Tag

8a-8a-8b-8b-4

Erschienen ist der herrlich Tag,
dran niemand sich gnug freuen mag.
Christ, unser Herr, heut triumphiert,
all sein' Feind er gefangen führt.
Halleluja.

Das walte Gott der helfen kann !
Mit Gott fang ich die Arbeit an,
mit Gott nur geht es glücklich fort,
drum ist auch dies mein erstes Wort :
Das walte Gott !
       Nikolaus Herman, um 1500-1561 (1560).        Johann Betichius, 1650-1722 (1697). Zitat hier nach dem Mülhauser Choralbuch.

Melodie : Nikolaus Herman 1560. Die Melodie des Hanauischen Gesangbuchs 1707 (Nr. 103) ist mit der Originalmelodie (Zahn Nr. 1743, zum Text Am Sabbath früh Marien drei) nicht identisch. Im Elsass ist dies die verbreitetste Melodie zu dem Lied Das walte Gott. Im Mülhauser Choralbuch steht sie übrigens unter diesem Namen.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Mülhausen 1865 Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
    90   p. 13 51 p. 29 55 p. 40 33 p. 34
    d moll   d moll d moll d moll d moll

In der Colmarer Sammlung unter dem Haupttitel Dies sind die heilgen [zehn Gebot] und dem Untertitel Erschienen ist der herrlich [Tag]. Bei Ihme und Wolf steht die Melodie unter dem Titel Erschienen ist der herrlich Tag. Die nicht-rhythmische Form ist nur durch die Colmarer Sammlung von Choralmelodien (um 1840) vertreten, und wird hier mit dem Satz von J. Wolf geboten.

Hören : Hanauisches Gesangbuch 1707 - Ihme 1875 - Sammlung - Mülhausen 1865

Elsässische Choralmelodien