Gib dich zufrieden und sei stille

8an-7bn-8an-7bn-4c-4dn-4c-4dn-4n

Gib dich zufrieden und sei stille
in dem Gotte deines Lebens.
In ihm ruht aller Freuden Fülle,
ohn ihn mühst du dich vergebens.
Er ist dein Quell
und deine Sonne,
scheint täglich hell
zu deiner Wonne :
gib dich zufrieden.

       Paul Gerhardt, 1607-1676 (1666/67) (EG). Hier nach der Ausgabe seiner Lieder, Johannes Herrmann, Zwickau, 1906.

Melodie : Jakob Hintze, 1622-1702 (1670), Zahn Nr. 7415). Die "Eigene Melodie", die in Paul Gerhardts Werken erwähnt wird, ist wahrscheinlich die Originalmelodie von Johann Georg Ebeling, 1637-1676, die das Lied bei seinem Erscheinen begleitete (Zahn Nr. 7414).

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        228 p. 136 249 p. 158 43 p. 44
        c moll c moll c moll

Hören : Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien