Heiligster Jesu, Heilgungsquelle

8an-8an-8b-8an-8an-8b-6c-6c-3n-4d-4d-8d

Heiligster Jesu, Heilgungsquelle,
mehr als Kristall rein, klar und helle,
du lautrer Strom der Heiligkeit,
der Glanz der hohen Cherubinen,
die Heiligkeit der Seraphinen
ist gegen dich nur Dunkelheit.
Ein Vorbild bist du mir ;
ach bilde mich nach dir,
du mein alles !
Jesu, hilf du,
hilf mir dazu,
daß ich auch heilig sei wie du.

       Originaltext von Jodocus van Lodensteyn, 1620-1677, hier aus dem Niederländischen ins Deutsche übertragen, Text des GCAK Nr. 328,1.

Melodie : Friedrich August Ihme, 1834-1915 (1866).

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        76 p. 44 80 p. 56  
        e moll e moll  

Als Alternativmelodie wir im GCAK Wachet auf, ruft uns die Stimme angegeben. Diese Melodie hat aber eine erste (und vierte) Zeile vom Typ 7an und nicht 8an. Die Anpassung ist nicht schwer : eine der beiden ersten Noten muss verdoppelt werden (zwei Viertel statt einer Halben).

Hören : Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien