In Gottes Namen fahren wir

8a-8a-8b-8b-4

In Gottes Namen fahren wir ;
sein heilger Engel geh uns für
wie dem Volk in Ägyptenland,
das entging Pharaonis Hand.
Kyrieleis.

Dyß sind die heylgen zehn gebott /
die vnns gab vnser herre Got /
durch Mosen seinen diener trew /
hoch auff dem berg Sinai
kyrioleys.

       Nikolaus Herman, 1500-1561 (1560) "Nach einem Kreuzfahrerlied 12. Jh." (EG). Hier zitiert im Text des GCAK Nr. 600,1.

Im Erfurter Enchiridion von 1524 steht dieses Lied mit dieser Melodie. Hier die erste Strophe, wie sie dort angetroffen wird. S. die andere Melodie zu Dies sind die heilgen zehn Gebot.

Melodie : "15. Jh. Erfurt 1524" (EG) Bei Zahn (Nr. 1951) wird die Melodie In Gottes Namen fahren wir betitelt, aber in den Zeilen steht der Textanfang von Dies sind die heilgen zehn Gebot. Auch in J.S. Bachs Choralvorspielen tritt diese Melodie stets unter dem Namen Dies sind die heilgen zehn Gebot auf. Zu den Parallelmelodien, s. Das walte Gott.


Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        111 p. 64 105 p. 69  
        (C) (C)  

Eigentlich passt die Definition unserer Dur- und Moll-Tonleitern nicht zu dieser Melodie, die im mittelalterlichen mixolydischen Kirchenton verfasst ist (die Noten der C-Tonleiter, aber mit Anfangsnote auf dem G, nicht auf dem C.)

Hören : Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien