Jesus ist kommen (Darmstadt) / Jesu, hilf siegen

10an-10b-10an-10b-10cn-10cn

Jesu, hilf siegen, du Fürste des Lebens!
Sieh, wie die Finsternis dringet herein,
wie sie ihr höllisches Heer nicht vergebens
mächtig aufführet, mir schädlich zu sein.
Satan, der sinnet auf allerhand Ränke,
wie er mich sichte, verstöre und kränke.

       Johann Heinrich Schröder, 1666-1699 (1695).

Melodie : "Gesangbuch Darmstadt 1698" (Wolf). Die gleiche Angabe steht bei Zahn Nr. 3953, der jedoch zwei verschiedene Formen der Melodie bietet. Die ursprüngliche Form erstreckte sich über anderthalb Oktaven (vom c' bis zum g").

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        101 p. 59 111 p. 73 30 p. 31
        A A A

Diese Melodie wird von Ihme für Jesu hilf siegen vorgeschlagen, die Zumsteeg-Melodie wird von ihm (in der Ausgabe von 1888) für Jesus ist kommen vorgezogen, und die Köthener Melodie kennt er nicht. Bei Wolf werden die Köthener und die Darmstädter Melodie zur Wahl gegeben für die drei Lieder Jesus ist kommen, Jesu, hilf siegen und Einer ist König.

Hören : Wolf

Elsässische Choralmelodien