Lobt Gott, ihr Christen alle gleich (Hepp 2)

8a-6b-8a-6b

Lobt Gott, ihr Christen, freuet euch !
von seiner Himmel Thron
beruft er uns zu seinem Reich
und sendet seinen Sohn
Also hat Gott die Welt geliebt,
daß er aus freiem Trieb
uns seinen Sohn zum Heiland gibt ;
wie hat uns Gott so lieb !
       Der Text von Nikolaus Herman, um 1500-1561 (1560), wird hier in der sehr veränderten Version des Straßburger Gesangbuchs 1808 Nr. 48,1 geboten.        Heinrich Cornelius Hecker (1699-1743), zitiert nach dem Mülhauser Gesangbuch 1865 Nr. 11,1. Im Spitta-Gesangbuch Nr. 22 steht dieser Text (mit Varianten) als zweite Strophe zum Lied Immanuel ! der Herr ist hier. Das ist wahrscheinlich die Originalform des Lieds gewesen. Genaue Nachforschungen darüber habe ich bisher nicht angestellt.
N.B. Es steht im GCAK ein anderes Lied, das mit dieser Zeile anfängt. Dasselbe hat jedoch achtzeilige Strophen und ist auf die Melodie von Ermuntre dich, mein schwacher Geist zu singen.

Melodie : Die Melodie steht als "2. Melodie" zu diesem Text, ohne Alternativtext, im Hepp-Choralbuch 1809, im Straßburger Orgelbuch 1850 und in der Colmarer Melodiensammlung (um 1840). Cf. Zahn Nr. 202, wonach diese Melodie zuerst im Hepp-Choralbuch erschienen sein soll, und außerdem nur noch 1818 und 1826 in einem in Mülhausen (Mulhouse, Elsass) erschienenen Gesangbuch. Sie steht auch noch im Mülhauser Choralbuch 1865, in dem sie als eigentliche Melodie zum Text Also hat Gott die Welt geliebt betrachtet wird, der im Mülhauser Gesangbuch 1865 steht. Nachher verschwindet sie aus den Choral- und Gesangbüchern.

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Mülhausen 1865 Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
p. 17 17 17   p. 51      
A A A   As      

In Str1850 steht von Hand unter dem Titel der Zusatz "In Fried und Freud' fahr' ich". Es kann sich aber nicht um den bekannten Text "Mit Fried und Freud ich fahr dahin" handeln, dessen Strophenmuster ganz verschieden ist. Die Parallelmelodien zu diesem Strophenmuster werden unter Lobt Gott, ihr Christen (Herman) aufgezählt.

Hören : Hepp - Mülhausen 1865

Elsässische Choralmelodien