Mein Augen schließ ich jetzt

12a-12a-12bn-12bn

Mein augen schließ ich jetzt in GOttes namen zu /
dieweil der müde leib begehret seine ruh /
weiß aber nicht / ob ich den morgen werd erleben /
es könte mich vielleicht der todt noch heint umgeben.

Matthäus Apelles von Löwenstern, in einer Sammlung Geistliche Kirchen- und Hauß-Music, Breslau 1644. 

Melodie : Ebenfalls von Apelles von Löwenstern (Zahn 1067), mit dem Text veröffentlicht. Die Melodie hat sich weit verbreitet.

Hepp 1809 Straßburg um 1850 Colmarer Sammlung Stern 1851 Ihme1875 Ihme 1888 Wolf 1899
             
     
     

Im Elsass habe ich dieses Lied nur im Hanauischen Gesangbuch 1707 (Nr. 19) und im Colmarischen Gesangbuch von 1709 Nr. 494 (und im Anhang von 1737 Nr. 73) gefunden. Im Hanauischen Gesangbuch finden wir auch die Melodie in einer etwas veränderten Form. Am Ende der Melodie wurde hier ein F durch Fis ersetzt, weil das F fehlerhaft erschienen ist.

Hören : Hanauisches GB 1707 - König 1738. -