Nun sich der Tag geendet hat

8a-6b-8a-6b

Nun sich der Tag geendet hat,
und keine Sonn mehr scheint,
schläft alles was sich abgematt,
und was zuvor geweint.

       Adam Krieger, 1634-1666 (1667) hier nach dem Colmarischen Gesangbuch 1781,Nr. 284,1.

Melodie : "Adam Krieger 1656." (EG ; s. Zahn Nr. 212a und b). Die Choralbücher bis Theophil Stern haben die gleiche Form der Melodie. Die des EG 1995 ist von der von Ihme nicht sehr entfernt. Wolf und das Mülhauser Choralbuch bieten ihrerseits eine Art Kompromissform zwischen der Originalmelodie und der der alten Choralbücher. - Bei Hepp, Str1850, in der Colmarer Sammlung und im Mülhauser Choralbuch steht diese Melodie als "3. Melodie" zu Lobt Gott, Ihr Christen, nach der Hepp-Melodie und derjenigen, die hier unter dem Namen "Hepp 2" zu finden ist ; bei Stern ist sie die "Melodie B" (also die zweite) zum gleichen Text. "Nun sich der Tag geendet hat" wird als Alternativtext gegeben (in Str1850 wurde er aber erst von Hand im verwendeten Exemplar hinzugegeben). Das Mülhauser Choralbuch setzt zwischen die Zeilen die 1. Strophe des Lieds Der Herr bricht ein um Mitternacht nach Johann Christoph Rube (1665-1746).

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Mülhausen 1865 Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
p. 18 11 18 p. 46 p. 52 149 p. 87 159 p. 102 95 p. 101
g moll g moll g moll g moll g moll g moll g moll g moll

Das Strophenmuster ist das gleiche wir bei Lobt Gott, ihr Christen. Auf der Seite über die Hermansche Melodie werden die Parallelmelodien aufgezählt.

Hören : Hepp - Sammlung (mit Satz von Th. Stern). Stern / Berg 1851 - Ihme 1875 - Wolf

Elsässische Choralmelodien