Schaffe in mir, Gott, ein reines Herze

Prosatext

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herze
und gib mir einen neuen, gewissen Geist.
Verwirf mich nicht, verwirf mich nicht
von deinem Angesicht, von deinem Angesicht
und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.

       Psalm 51, 12-13

Melodie : "Georg Wiener, 1648" (Spitta-Gesangbuch, Wolf)

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        Lit17 p. 156 Lit17 p.194 p.191, E
        G G G

Ihme sagt hier "Viertelnote=40". Hier muss man sich daran erinnern, dass diese Angabe bei Ihme eine ganz andere Deutung verlangt als bei dem modernen Verwenden eines Metronoms. Je kleiner die Zahl, desto schneller das Tempo. Hier ist die Zahl ziemlich klein, die Melodie ist also für Ihme eher schnell zu singen. Das Tempo wird so bestimmt, wie das Zitat in der Einleitung angibt.

Hören : Wolf - Ihme 1875

Elsässische Choralmelodien