Sie ist mir lieb die werthe Magd

8a-6bn-8a-6bn-4c-4c-4d-4d-6en-8f-6en-6f


1. Sie ist mir lieb die werthe Magd,
und kann ihr nicht vergessen.
Lob, Ehr und Zucht man von ihr sagt,
sie hat mein Herz besessen.
Ich bin ihr hold,
und wenn ich sollt
gross Unglück han,
da liegt nicht an.
Sie kann mich des ergetzen
mit ihrer Lieb und Treu an mir,
die sie zu mir will setzen
und thun all mein Begier.
2. Sie trägt von  Gold so rein ein Kron,
da leuchten drin zwölf Sterne,
ihr Kleid ist wie die Sonne schön,
das glänzet hell und ferne,
und auf dem Mond
ihr Füße stehn :

so ist die Braut,
dem Herrn vertraut ;
ihr ist weh, muß gebären
ein schönes Kind, den edeln Sohn,
und aller Welt ein'n Herren,
dem ist sie unterthan.


       Martin Luther,1483-1546 (jedenfalls nach Zahn Nr. 8289), hier im Text des GCAK, 1. Ausgabe (1863) Nr. 175, Str. 1 und 2.

Melodie : Friedrich August Ihme, 1834-1916 (1865). Das GCAK 1863 sagt zu dem Lied : "Eigne Melodie". Damit kann aber damals nicht Ihmes Melodie gemeint worden sein, die Ihme selbst von 1865 datiert und die erst 1875 im Choralbuch Halleluja erschien. Zahn kennt für diesen Text fünf Melodien (Nr. 8289-8291 und 8516), unter denen die von Ihme zu finden ist (Nr. 8291). Aber im GCAK war höchstwahrscheinlich Luthers eigene Melodie gemeint (Zahn Nr. 8289).

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
        177 p. 104 185 p. 117  
        C C  

Dieses Marienlied stand im "alten" GCAK unter der Nummer 175 (nur in der ersten Ausgabe 1863 ; schon in der 2. Ausgabe 1866 fehlt es). Im "neuen" GCAK steht es nicht mehr. Möglicherweise kam es den Herausgebern nicht "lutherisch" genug vor... Die Originalmelodie von Luther wird wohl Ihme zu schwer zu erlernen gefunden haben, was erklären könnte, dass er selbst eine neue Melodie dazu komponierte. Es wird hier das Bild der geschriebenen Melodie (nach Zahn Nr. 8289) beigefügt, weil sonst die Entsprechung zwischen Noten und Silben nicht immer einleuchten würde.

Hören : Ihme1875 - Luther-Melodie (ohne Begleitung). Noten (Word) / Noten (WMF-Format)

Elsässische Choralmelodien