Stille Nacht, heilige Nacht

7a-6a-9b-9b-6-6

Stille Nacht, heilige Nacht !
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh,
schlaf in himmlischer Ruh !

       Joseph Mohr, 1792-1848 (1818)

Melodie : Franz Gruber, 1787-1863 (1818)

Hepp 1809 Straßburg 1850 Colmarer Sammlung Th. Stern Ihme 1875 Ihme 1888 Wolf 1899
            170 p. 179
            C

Der Dichter und der Komponist waren miteinander befreundet. Das Lied wurde am Weihnachtsabend 1818 zum ersten Mal öffentlich gesungen, und von 1823 an durch ein Zillertaler Sängerquartett verbreitet (S. Bautz, Kirchenlexikon).

Hören : Wolf

Elsässische Choralmelodien